Wer entscheidet über Lehrmittel? Lehrmittelwahl im föderalen Bildungssystem: eine Prozessanalyse : Einflüsse unterschiedlicher Akteur:innen bei der Lehrmittelwahl am Beispiel des Modullehrplans Medien und Informatik
Journal article

Wer entscheidet über Lehrmittel? Lehrmittelwahl im föderalen Bildungssystem: eine Prozessanalyse : Einflüsse unterschiedlicher Akteur:innen bei der Lehrmittelwahl am Beispiel des Modullehrplans Medien und Informatik

  • 2022
Published in:
  • Der pädagogische Blick. - Ed. Beltz Juventa. - 2022, no. 1, p. S. 32
German Im Rahmen der Digitalisierungsbestrebungen wurden in vielen Ländern spezifische Lehrpläne für den Fachbereich Medien und Informatik (M&I) entwickelt. In diesem Artikel wird anhand des föderalistischen Bildungssystems der Schweiz exemplarisch dargestellt, inwiefern die Lehrplanreform mit Prozessen der Entscheidung für lehrplankonforme Lehrmittel in Zusammenhang steht. Daran anknüpfend stellt sich die Frage, welche Akteur:innen im Prozess der Lehrmittelwahl involviert sind. Anhand einer Dokumentenanalyse sowie Experteninterviews wird der Prozess der Lehrmittelwahl zum Modullehrplan M&I rekonstruiert und gibt Forschenden und Praxispersonen einen Einblick in den Prozess der Lehrmittelwahl in der Schweiz.
Language
  • German
License
License undefined
Persistent URL
https://fredi.hepvs.ch/hepvs/documents/324692
Statistics

Document views: 30 File downloads: